Nachruf

Der CDU Gemeindeverband Graben-Neudorf trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Wolfgang Kierdorf Seit 1969 war Wolfgang Kierdorf Mitglied des CDU Gemeindeverbandes von Graben-Neudorf. In den Jahren 1981 bis 1984 war er dessen erster Vorsitzender. In dieser Zeit hat er sich durch seine Kreativität und Tatkraft in vielen Aktivitäten für die Partei verdient gemacht. Auch nach seinem berufsbedingten Ausscheiden aus der Verwaltung stand er seinen Nachfolgern mit Rat und Tat zur Verfügung und hat den Gemeindeverband als Förderer unterstützt. Wolfgang Kierdorf war ein ganz besonderer Mensch, was sich insbesondere durch seine große Hilfsbereitschaft gegenüber in Not geratenen Menschen zeigte. Er war vielen ein Wegweiser und Retter in der Not. Unzählige Male organisierte er Hilfstransporte für Straßenkinder in Rumänien und führte diese auch selbst durch. Wir sind stolz ihn gekannt zu haben und werden ihn stets in dankbarer Erinnerung halten. CDU Graben-Neudorf Karl-Heinz Kling 1. Vorsitzender

CDU Ortsverband zu Besuch in Berlin

Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Axel Fischer hat eine Abordnung des Ortsverbandes in der vergangenen Woche die Bundeshauptstadt besucht. Neben Visiten im Plenarsaal des Reichstages, im Bundesministerium der Finanzen, bei der Vertretung der Republik Taiwan, im Dokumentationszentrum „Topographie des Terrors“ und im vormaligen Stasi-Gefängnis in Berlin Hohenschönhausen stand auch ein Termin in der Zentrale der Deutschen-Bahn AG am Potsdamer Platz auf dem Programm. Dies bot die Möglichkeit an verantwortlicher Stelle Auskunft über die Ausbaupläne der Bahn auf der Gemarkung von Graben-Neudorf im Zuge der Ertüchtigung des Korridors Rotterdam-Genua einzuholen. Vom Leiter der Abteilung Technik, Systemverbund und Dienstleistungen wurde hierzu mitgeteilt, dass die Bahn im Rahmen dieses Ausbaus keine Investitionen auf der Teilstrecke zwischen Mannheim und Karlsruhe plant. Nach dieser Auskunft aus der DB Zentrale sollte die Stellungnahme der nachgeordneten Abteilungen zu den Plänen der Gemeinde Graben-Neudorf für das Gebiet Hestlich nur noch Formsache sein und unsere dortigen Planungen nicht weiter behindern. Neben den offiziellen Aktivitäten blieb natürlich auch noch Zeit für Geselligkeit und für die Besichtigung der unzähligen touristischen Highlights von Berlin. Ein Spaziergang in der Reichstagskuppel, eine gemeinsame Stadtrundfahrt und ein abendliches Diner im Zuge einer Schifffahrt durch das historische Berlin waren die Höhepunkte dieses Teils der Reise. Weitere Informationen auf www.cdu-graben-neudorf.de

CDU Gemeindeverband zur Absage des Herbstmarktes

Die Frühjahrs- und Herbstmärkte mobilisieren nicht nur die einheimische Bevölkerung sondern führen auch viele Besucher aus den Nachbargemeinden nach Graben-Neudorf. Hiervon profitieren Vereine und Organisationen mit ihren Ständen auf dem Markt selbst, aber auch die Handel- und Gewerbetreibenden, die an den Marktsonntagen ihre Geschäfte öffnen. Wir bedauern, dass durch den Ausfall des Herbstmarktes die Vorarbeiten und Investitionen für dieses Marktwochenende unnütz geworden sind. Von der Absage des Herbstmarktes hat die CDU Gemeinderatsfraktion erstmals durch Fragen von Vertretern des Handwerker- und Gewerbevereins in der Bürgerfragestunde der Gemeinderatssitzung vom 05.11.2012 Kenntnis erlangt. Aus den Ausführungen des Bürgermeisters zu diesem Thema war zu entnehmen, dass zu diesem Zeitpunkt die Entscheidung darüber, dass der Herbstmarkt in diesem Jahr nicht stattfindet, bereits gefallen war. Dass zur Vermeidung von Kollisionen mit einer anderen, zeitlich sehr überschaubaren Veranstaltung keine andere Lösung gefunden wurde, konnte deshalb nur noch mit Bedauern zur Kenntnis genommen werden. Für zukünftige Konfliktsituationen würden wir uns mehr Fingerspitzengefühl bei den Handelnden und vielleicht auch die Einbeziehung breiterer Kreise in die Entscheidungsfindung wünschen. Karl-Heinz Kling Vorstand

Gratulation zum 80. Geburtstag von Frau Sofie Debatin

Sofie Debatin, Urgestein des CDU Ortsverbandes und 1. Frau im Gemeinderat von Graben-Neudorf, hat am 27.01.2013 ihren 80. Geburtstag gefeiert. Unter die Gratulanten zu diesem besonderen Ereignis reihten sich für die CDU der Vorstand des Ortsverbandes, Karl-Heinz Kling und die 1. Bürgermeisterstellvertreterin Elfriede Freisinger, die gleichzeitig die Grüße der Gemeinde überbrachte, ein. Karl-Heinz Kling würdigte die hervorragenden Leistungen, die die Jubilarin in den zurückliegenden Jahren für die Gemeinde und in vielfältiger Weise und unterschiedlichen Funktionen für ihre Mitbürger/Innen erbracht hat. Als Dank für ihre langjährige treue Verbundenheit zur CDU überreichten die Gratulanten der lebensfrohen Jubilarin ein Präsent des Ortsverbandes, worüber diese sichtlich erfreut war.

Geburtstag Otto Tiedemann

Am 13. Februar feierte Otto Tiedemann seinen 75. Geburtstag. Der 1. Vorstand Karl-Heinz Kling gratulierte dem Jubilar zu diesem Ehrentag und bedankte sich bei dem rüstigen Mitglied für die treue Verbundenheit zur CDU mit einem flüssigen Präsent.

Informationsabend mit Axel Fischer, MdB

Im Rahmen seiner Reihe „CDU mit den Bürgern im Gespräch“ lädt der CDU Gemeindeverband Graben-Neudorf zu einem Informationsabend mit dem Mitglied des Deutschen Bundestages Axel Fischer ein. Wann: Dienstag, den 7. Mai 2013, 19:30 Uhr Wo: Ratsaal des alten Rathauses im OT Graben, Karlsruher Straße Axel Fischer ist Mitglied des Haushaltsausschusses, Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion für den Etat Arbeit und Soziales und Mitglied des Vorstandes der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Außerdem ist er Ordentliches Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates sowie Vorsitzender der Enquete-Kommission „Internet und Digitale Gesellschaft“. Wer ihn kennt weiß, dass für Axel Fischer die authentische Information der Bürger/innen einen ganz besonderen Stellenwert hat. Deshalb dürfen wir von ihm aus erster Hand topaktuelle Nachrichten und Einschätzungen sowohl aus der Bundespolitik als auch aus der Bundes CDU erwarten. Nach seinem Vortrag steht Axel E. Fischer in gewohnter Weise für eine offene Gesprächsrunde zur Verfügung. Unsere Einladung richtet sich nicht nur an CDU Mitglieder sondern an alle Bürgerinnen und Bürger. Besonders ermutigen möchten wir gerade auch unsere jungen Mitbürger/innen: „Nehmt euch doch einmal die Zeit. Bestimmt kann es ganz interessant werden und wann hat man schon einmal die Möglichkeit mit einem Bundestagsabgeordneten zwanglos und ergebnisoffen zu diskutieren“. Karl-Heinz Kling 1. Vorstand

Geburtstagsgrüße für Adalbert Prestel

Der CDU Gemeindeverband Graben-Neudorf hatte am Sonntag, den 24.11.2013, die große Freunde seinem Mitglied Adelbert Prestel zu seinem 80. Geburtstag zu gratulieren. Als Zeichen unserer Wertschätzung durfte ihm unser 1. Vorstand Karl-Heinz Kling zusammen mit Andre Mayer, Fraktionsvorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion, ein kleines Geschenk überreichen. Wir wünschen im nochmals auch auf diesem Wege alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Weihnachtsgrüße 2013

Die CDU Graben-Neudorf wünscht allen Bürgerinnen und Bürger ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2014. Das Weihnachtsmärchen?? Es ist ein Märchen ergangen von einer Gottesbraut ?Und ihrem hochheiligen Kinde: das klingt so muttervertraut!??Es neigen im Stalle die Köpfe andächtig Esel und Rind, ?Drei große Könige beugen die Knie vor dem leuchtenden Kind.??Es ist das Märchen ergangen über der Länder Rund, ?Zu allen Völkern spricht es mit ihrer Heimat Mund.??Du Märchen unter Palmen, unter dem Mistelreis, ?Unter strahlenden Tannenbäumen, Märchen in Schnee und Eis,??Sprichst du denn alle Sprachen, Märchen? Und bist so schlicht! - ?\"Nein, ich weiß nur die Sprache, so die Liebe spricht ...\" ??Hugo Salus

CDU Graben-Neudorf

Copyright © 2017 · Preload Web Solutions UG (haftungsbeschränkt) · Website